Elisabeth Kasdorf - Mein Gott.

Mein Gott.

Автор: Elisabeth Kasdorf

Mein Gott.

Автор: Elisabeth Kasdorf
Mein Gott ist eine feste Burg, drum bin ich ohne Sorgen,
in dieser Burg - da find ich Schutz, da fühl ich mich geborgen.
Mein Gott ist mir ein starker Fels, auf dem ich sicher stehe.
Ich bleibe fest und wanke nicht, wenn nur zum Fels ich sehe.

Mein Gott ist meines Weges Licht für Zeit und Ewigkeiten,
in mir ist alles hell und klar - lass ich von Ihm mich leiten.
Ein Gott der Treue ist Er mir, Er hält, was Er versprochen,
Er führt mich auf der rechten Bahn, hat nie Sein Wort gebrochen.

Mein Gott ist mir das größte Heil, das je mir wiederfahren,
hat mich vom ew'gen Tod befreit und schützet in Gefahren.
Und meines ganzen Lebens Sinn ist mir mein Gott geworden.
Und was ich brauch - in Ihm ich find, drum graut mir nicht der Morgen.

Er liebt mich und Er segnet mich an jedem Tag aufs Neue.
Mein Freund, komm doch auch du zu Ihm, du wirst es nie bereuen!
Ergreife jetzt das ew'ge Heil und schenke Ihm dein Leben,
dann wird dir Fried und Ruh zuteil und Gottes reicher Segen.
https://holypoem.com/22379
@holypoem
April 1998
добавил: Роза Тейвальд 15 читателей

Похожие стихи

Danke, Vater!
Elisabeth Kasdorf
12
Die Verheißung Jesu.
Elisabeth Kasdorf
23
Die Arbeit im Weinberg.
Elisabeth Kasdorf
29
Die Gemeinde.
Elisabeth Kasdorf
29
Jesu Versuchung.
Elisabeth Kasdorf
11
Jona.
Elisabeth Kasdorf
15
0

Комментарии

Комментариев нет

Форма входа

Тематика стихотворений

Статистика пользователей

Онлайн всего: 72
Гостей: 71
Пользователей: 1

Роза Тейвальд