Роза Тейвальд - Himmelfahrt Christi

Himmelfahrt Christi

Himmelfahrt Christi

Seinen Auftrag auf Erden
Hatte Jesus erfüllt:
Für uns, Sünder zu sterben,
Uns befreien von Schuld.

Zu dem Vater im Himmel
Kehrte Jesus zurück,
Traurig waren die Jünger,
Denn Er wurde ihr Glück.

Zu dem Ölberg begleiten
Gingen sie mit dem Herrn.
Wer wird sie denn jetzt leiten?
Jesus folgten sie gern!

Er hat ihnen viel Freude,
Sinn dem Leben gebracht!
Jesus folgten die Freunde,
Sei es Tag oder Nacht!

Für sie hat Er Sein Leben
Hingegeben am Kreuz!
Ihm zu dienen das Streben
War bei Jüngern sehr groß!

Doch, wie soll es jetzt gehen,
Wenn sie bleiben allein?
Was wird weiter geschehen?
Wer wird ihr Meister sein?

Jesus tröstet die Jünger:
In der Welt habt ihr Angst,
Ich hab‘ die Welt überwunden
Und den Sieg schon vollbracht!

Ich geh zum Vater, dem Höchsten,
Sende zu euch den Geist,
Er wird lehren euch, trösten
Tauft euch mit Seinem Geist.

Ihr sollt Zeugen mir werden
Durch die Kraft von dem Geist,
Bis ans Ende der Erde
Predigt vom Gottes Reich.

Geht und predigt den Menschen:
Die Vergebung der Sünden,
Durch Mein Leiden und Sterben
Ist der Tod überwunden!

Er erhob Seine Hände,
Hat die Jünger gesegnet,
In der nächsten Sekunde
Auf der Wolke Er schwebte.

Immer höher und höher
Schwebte Er zu dem Himmel,
Bis Er nicht mehr zu sehen,
Traurig schauten die Jünger.

Als nach oben sie schauten,
Sind zwei Männer erschienen,
Zu den Jüngern sie sprachen:
„Dieser Jesus kommt wieder!“

Fröhlich gingen die Jünger
Nach Jerusalem hin,
Sie waren immer einmütig,
Hatten stets einen Sinn.

Eifrig dienten sie Jesus,
Predigten in der Welt,
Dass vollbracht ist die Rettung,
Dass für alle sie zählt.

Wer zu Jesus, dem Heiland
Kommt und Sünden bekennt,
Der bekommt neue Heimat
In dem himmlischen Zelt!

*****************************

Immer mehr ins Verderben
Rutscht die sündige Welt,
Freut euch, ihr Himmelserben,
Jesus dankt, unsrem Herrn!

Seine Botschaft tragt weiter
Dient auch ihr eurem Herrn,
Fleißig dient Ihm und eifrig,
Ruft die Jesus noch fern!

Komm auch du, Freund, zu Jesus,
Er will retten auch dich,
Nimm doch an die Erlösung,
Komm und wandle im Licht!
https://holypoem.com/20056
@holypoem
06.05.2023
добавил: Роза Тейвальд 235 читателей

Похожие стихи

Gottes Segen zum Weihnachtsfest
Роза Тейвальд
135
Himmlische Heimat
Роза Тейвальд
209
Auf Sich nahm Er unsre Schuld
Роза Тейвальд
266
0

Комментарии

Комментариев нет

Форма входа

Тематика стихотворений

Статистика пользователей

Онлайн всего: 101
Гостей: 99
Пользователей: 2

Олеся Васинская, Алена Юхимчук