Роза Тейвальд - Wie Weise bist Du, o Allmaechtiger Schoepfer

Wie Weise bist Du, o Allmaechtiger Schoepfer

Wie Weise bist Du, o Allmaechtiger Schoepfer

Wie Weise bist Du, o Allmächtiger Schöpfer,
Du warst vor der Schöpfung und ewig wirst sein!
Wie wunderbar hast Du erschaffen die Schöpfung
Mit einzigem Wort! Das kannst Du nur Allein!

Auch mich hast erschaffen Du nach Deinem Bilde,
Die Ehre dafür sei, mein Gott, Dir Allein!
Wie groß, unerklärlich , Herr, ist Deine Liebe,
Zu begreifen sie werd‘ nie im Stande ich sein!

Es gibt in dem Schnee keine Schneeflocke gleiche,
Wie wunderbar malt auf dem Fenster der Frost!
Wer kann sich vergleichen mit Dir in der Weisheit?
Es gibt keinen gleichen, wie Du, unser Gott!

Es sind nicht zu zählen im Himmel die Sterne,
Doch Du hast mit Namen sie alle genannt!
Du siehst alle Menschen aus der himmlischen Ferne,
Hast vor der Geburt uns schon alle gekannt!

Wie wunderbar, Herr, sind doch all Deine Werke,
Im Stand sie zu zählen bist, Herrscher, nur Du!
Du holst uns, Verlorenen, in Deine Herde,
Willst alle uns retten und rufst gnädig zu!

Wer kann sich vergleichen mit Dir , Allerstärkstem?
Das kann auf der Erde kein einziger Mensch!
In Dir, unsrem Heiland, liegt unsere Stärke,
Die Kraft für den Kampf gibst uns Du, unser Herr!

Die ganze Natur beugt sich Deinen Gesetzen,
Sie zu ändern im Stande ist keiner von uns,
Dem schrecklichsten Sturm kannst ein Ende Du setzen,
Doch Selbst bist gestorben für unsere Schuld!

Wie Weise bist Du, o Allmächtiger Schöpfer,
Auf Golgatha starbst Du für unsere Schuld!
Du bist auferstanden für Deine Geschöpfe,
Und schenkst uns den Himmel! Wie groß Deine Huld!

**********************************************

Auch du bist geschaffen von Gott einzigartig,
Gott kennt dich mit Namen und liebt dich so sehr!
Vergänglich der Leib, der dem Adam ist artig,
Unsterbliche Seele schuf in uns der Herr!

Gott schuf dich und mich für das ewige Leben,
Er will uns erretten von Hölle und Tod,
Er will Glück und Leben in Fülle dir geben,
So gnädig und liebevoll ist unser Gott!

Gott liebt dich, mein Freund, mit der ewigen Liebe,
Komm heute zu Jesus und nimm Ihn doch an!
Er starb auch für dich aus dem Göttlichen Triebe,
Komm heute zu Ihm, Er nimmt gerne dich an!
https://holypoem.com/21203
@holypoem
27.12.2023
добавил: Роза Тейвальд 58 читателей

Похожие стихи

165
Freut euch, freut euch, alle Leute
Роза Тейвальд
159
477
499
0

Комментарии

Комментариев нет

Форма входа

Тематика стихотворений

Статистика пользователей

Онлайн всего: 569
Гостей: 567
Пользователей: 2

Елена Андрюхина , Татьяна Мацик