Роза Тейвальд - Das Wort

Das Wort

Das Wort

https://holypoem.com/18856



Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott,
und Gott war das Wort.
Johannes 1:1
**************************************************************
Durch das Wort hat Gott geschaffen
Alles, was auf Erden ist,
Gottes Wort hat Kraft zu machen
Alle Dinge, auch das Licht.

Gott hat uns Verstand gegeben,
Unsre Zunge und das Wort,
Wir sind fähig singen, reden,
Preisen Gott an jedem Ort.

Durch das Wort von Gott erzählen,
Sünder führen Ihm hinzu,
Durch das Wort können wir segnen,
Gute Worte gibt’s dazu.

Mit dem Wort können wir trösten,
Einem helfen aufzusteh’n,
Für ihn bitten Gott, den Höchsten,
Dass Gott helfe ihm besteh’n.

Mit gutem Wort können wir helfen,
Einem tragen seine Last,
Wie ein Balsam für das Herzen,
Wirkt ein Wort, das dazu passt.

Mit dem Wort können wir teilen
Eines Nächsten großes Leid,
Bringen es zu unsrem Heiland,
Bitten Ihn um Sein Geleit.

Unser Ohr zum Nächsten neigen,
Hören, was den Nächsten plagt.
Unterstützen, Liebe zeigen
Können wir mit Wort und Tat.

Praktisch helfen, für ihn beten,
Die Not des Nächsten immer seh’n,
Möge Gott die Weisheit geben,
Immer gute Worte säen.

Durch ein Wort kann man verletzen,
Einem antun großes Leid!
Böse Worte können hetzen,
Führen zum unnöt'gen Streit.

Mit dem Wort können wir richten,
Schimpfen, lästern, neidisch sein,
Und dadurch viel Leid entrichten,
Selbst berauben uns des Heils!

Gute Worte gibt’s und böse,
Welche sagen wir, mein Freund?
Dienen wir damit dem Bösen
Oder bringen Gott die Freud‘?

Gott wird einst uns jeden fragen,
Welche Worte wir gestreut?
Gute Botschaft woll’n wir tragen,
Preisen Jesus, unsren Freund!

Sein Wort soll auf unsrer Zunge,
Jede Zeit zu hören sein!
Dass wir einst als treue Jünger
Mit Ihm geh’n in Himmel ein!
@holypoem
21.11.2022
добавил: Роза Тейвальд 22 читателя

Похожие стихи

Gottes Sohn am Kreuz gestorben
Роза Тейвальд
60
Блудный сын
Роза Тейвальд
255
Die Bibel
Роза Тейвальд
126
Во имя мира
Роза Тейвальд
257
236
0

Комментарии

Комментариев нет