Роза Тейвальд - Auf Sich nahm Er unsre Schuld

Auf Sich nahm Er unsre Schuld

Auf Sich nahm Er unsre Schuld

Jesus ist für uns gestorben,
Auf Sich nahm Er unsre Schuld,
Er hat uns das Heil erworben,
Uns gebracht des Vaters Huld.

Auf Sich nahm Er alle Sünden,
O, wie schwer war diese Last!
Wir sind frei durch Seine Wunden,
Haben aller Schuld Erlass!

Unbegreiflich Seine Liebe!
Der, Der Selber ohne Sünd',
Starb für Räuber, Mörder, Diebe!
O, wie groß doch Seine Huld!

Jesus heilte die Gebrechen,
Lehrte von dem Himmelreich,
Vergab den Sündern die Verbrechen,
Warf sie weit ins Meer hinein.

Dank dafür hat Er bekommen:
Kreuz auf Golgatha und Tod,
Alles hat auf Sich genommen,
Jesus Christus- Gottes Sohn!

Spott und Hohn hat Er ertragen,
So sehr liebte Sein Geschöpf!
Man hat Ihn bespuckt, geschlagen,
Angenagelt an das Kreuz!

Das Geschöpf erschlug den Schöpfer!
Qualvoll, bitter war Sein Tod!
Jesus brachte Sich zum Opfer,
Hat gereinigt uns vor Gott!

Jesus ist für uns gestorben,
Jeden Sünder hat Er lieb!
Auch für die, die Ihn ermordet,
Bat den Vater Er: Vergib!

Auch für dich ist Er gestorben,
Jede Schuld hat Er gebüßt!
Kannst in Ihm du sein geborgen:
Reinigt dich des Heilands Blut!

Lege ab zu Jesu Füßen,
Deiner Sünden schwere Last!
Jesus starb, um sie zu büßen,
Frieden gibt Er dir und Rast!

Nimm Ihn auf in deinem Herzen,
Jesus macht es völlig rein.
Die Bibel sagt: Wer reinen Herzens,
Kommt ins Himmelreich hinein!
https://holypoem.com/18595
@holypoem
11.10.2022
добавил: Роза Тейвальд 251 читатель

Похожие стихи

Allein deine Entscheidung
Роза Тейвальд
82
105
Влияние слова
Роза Тейвальд
133
1 Семечко Декламация
Роза Тейвальд
1172
0

Комментарии

Комментариев нет

Форма входа

Тематика стихотворений

Статистика пользователей

Онлайн всего: 121
Гостей: 120
Пользователей: 1

Ольга Алексеевна Володина