Роза Тейвальд - Herr, steh mir bei!

Herr, steh mir bei!

Herr, steh mir bei!

https://holypoem.com/17981



Herr, steh mir bei in dieser Welt,
Wo alles auf den Kopf gestellt!
Wo alle Weichen sind verstellt,
Wo man Dein Wort für nichts mehr hält!

Wo man als Schöpfer Dich verneint,
Der Mensch als Gott sich selber meint,
Und immer mehr verwirrt der Feind,
Das Herz über die Kinder weint.

Der Lügner an der Macht hier steht,
Dein Wort verachtet und verdreht,
Und Deinen Namen dreist er schmäht,
Die Menschheit ins Verderben geht.

Herr, auszuhalten ist es kaum,
Dass alles Böse findet Raum,
Die Unzucht hält man nicht im Zaum,
Nichts Heiliges, nur Dreck und Schaum!

Wie lieblos ist die Welt und kalt,
Verdorben alle Jung und Alt,
In Dir , Herr, habe ich nur Halt,
O, Lieber Heiland, komme bald!

Wie weh tut's alles das zu sehen,
Dass Menschen ins Verderben gehen,
Dass Deine Schöpfung wird vergehen,
Herr, hilf mir, dass ich kann bestehen!

O, Herr, Dir bring ich meine Sorgen,
Du kennst mein Gestern, Heut und Morgen,
In Dir nur fühl‘ ich mich geborgen,
Auch, wenn die ganze Welt verdorben.

Zu Dir, Herr, lenke meinen Blick,
In Dir nur finde ich mein Glück,
Die Seele strebt zu Dir zurück,
Sie wartet, bis Du sie entrückst.

Herr, rette Du mich und mein Haus
Aus dieser bösen Welt heraus!
Wenn dieser schwerer Kampf ist aus,
Nimm Du uns in dem Himmel auf!

04.08.2022
@holypoem

добавил: Роза Тейвальд 48 просмотров

Похожие стихи

Zum Geburtstag
Роза Тейвальд
Wie groß ist Deine Liebe!
Роза Тейвальд
Восхищение церкви
Роза Тейвальд
Geburtstagswunsch
Роза Тейвальд
0

Комментарии к стихотворениям

Комментариев нет