Роза Тейвальд - Wir aber warten auf Christus

Wir aber warten auf Christus

Wir aber warten auf Christus

Wenn dann jemand zu euch sagen wird:
Siehe, hier ist der Christus! Oder da!
So sollt ihr’s nicht glauben.
Matthäus 24:23
*******************************
Man hört Gerüchte hier und da:
"Seht der „Messias“ kommt!
Der dritte Tempel wird gebaut!" -
Ein Mancher Angst bekommt!

Es sind schon lange „prophezeit“
Vom jüdischen Rabbiner
Ereignisse der heut’gen Zeit,
Die Ankunft des „Messias“.

Auf den „Messias“ wartet man
Noch heute in Judäa,
Den Wahren nahm man ja nicht an,
Des Falschen Zeit rückt näher.

Wir warten aber auf den Herrn,
Er wird uns bald entrücken,
Er - unser Retter, Hoffnungsstern,
Für Ihn woll’n wir uns schmücken!

Es kommt solange nicht das Tier,
Bislang der Heil’ger Geist
In unsrem Leibe noch wohnt hier,
Der Gottes Tempel heißt!

Genauso wie zu Noahs Zeit,
So wird’s am letzten Tage
Und in der Stund, wo’s keiner meint,
Schickt Gott auf sie die Plagen.

Wir gehen in die Arche ein,
In Christus unsre Arche!
Erschallt der Ruf: Kommt Alle Heim,
Die auf den Heiland warten!

Gott selbst verschließt der Arche Tür,
So wie Er’s damals tat
Und dann kommt raus das große Tier
Für seine Greueltat.

Wir wissen weder Tag noch Stund,
Wann unser Herr wird kommen,
Doch wie’s geschieht, tat Er uns kund,
So seid bereit, ihr Frommen!

Er kommt in einem Augenblick,
Und holt zu Sich die Treuen,
Hebt zu dem Himmel euren Blick,
Mit Ihm könnt ihr euch freuen!

Habt keine Angst vor dieser Zeit,
Auch vor dem Mal des Tieres,
Das Blut des Herrn hat uns befreit,
Macht auf des Himmels Türe!

Auf Antichristus wartet nicht,
Und auf den dritten Tempel,
Zu Christus schaut, dem Himmelslicht,
Tragt würdig Seinen Stempel!

Wir sind versiegelt mit dem Geist,
Bald wird der Herr uns holen,
Liebe Geschwister, seid bereit,
Die Treue wird sich’s lohnen.

Noch ist die teure Gnadenzeit,
Sagt’s den verirrten Menschen:
„Solange Christus noch befreit,
Beugt euch vor Ihm, dem Herrscher!“

Man hört Gerüchte hier und dort,
Habt keine Angst vor ihnen,
Bald sind wir in dem Himmelsort,
Bei Christus, Dem wir dienen!
https://holypoem.com/20930
@holypoem
10.11.2023
добавил: Роза Тейвальд 85 читателей

Похожие стихи

Abschiede
Роза Тейвальд
82
Баловень судьбы
Роза Тейвальд
132
Du, Christi Braut, mach dich bereit
Роза Тейвальд
305
Zum Muttertag - f Kinder
Роза Тейвальд
149
0

Комментарии

Комментариев нет

Форма входа

Тематика стихотворений

Статистика пользователей

Онлайн всего: 94
Гостей: 94
Пользователей: 0