Роза Тейвальд - Die Welt ist reif für Dein Gericht

Die Welt ist reif für Dein Gericht

Die Welt ist reif für Dein Gericht,
Das plötzlich, wie ein Dieb, einbricht
Für die der Wahrheit nicht geglaubt
Und dienten dem, der Seelen raubt.

O, Herr, die ganze Schöpfung stöhnt:
Die Ordnung ist total zerstört!
Der Böse herrscht in dieser Welt,
Die Menschen tun, was ihm gefällt.

Verachtet wird Dein teures Wort,
Gesündigt wird an jedem Ort.
Die Menschen für die Wahrheit blind,
Wie tief sie schon gefallen sind!

Ein Jeder glaubt: „Ich bin mein Herr,
Und über mich herrscht keiner mehr!“
Gesetze Gottes außer Kraft,
Man strebt nach Freiheit, Geld und Macht.

Was für ein Greuel herrscht im Land,
Die Lügen nehmen überhand!
Die Menschen suchen nicht nach Dir
Und werden beugen sich vor’m „Tier“.

Die Sünde hinterlässt die Spur,
Darunter leidet die Natur.
Du warnst durch Erdbeben und Flut
Doch Keiner ist, der Buße tut.

Man wird durch Medien verführt,
Panik und Angst werden geschürt.
Man hört von Kriegen, Hungersnot
Und jeden Tag hört man vom Tod.

Es wird verbreitet Hass und Neid,
Die Menschen sind im Kampf und Streit.
Der Antichrist macht sich bereit
Die Welt zu herrschen weit und breit.

O, Herr, steh Deinen Kindern bei!
Geh Deine Treuen nicht vorbei!
Streck Deine Gnade auf uns aus
Und rette uns und unser Haus!

Die Welt ist reif für Dein Gericht!
Ein Jeder kommt vor Dein Gesicht.
Die Deinen warten schon auf Dich
Und Deine Braut bereitet sich.

14.03.2022
10 0
Роза Тейвальд 245 просмотров
0

Комментарии

Комментариев нет

Форма входа

Статистика пользователей

Онлайн всего: 38
Гостей: 37
Пользователей: 1